MicrosoftTeams-image (14)
MicrosoftTeams-image (14)

Papierlos, direkt,
transparent – der digitale Untersuchungsauftrag

Mit dem digitalen Untersuchungsauftrag von inveox sind Sie und Ihre Pathologie noch direkter verbunden. Übermitteln Sie diagnoserelevante Informationen und behalten Sie einen transparenten Überblick über Ihre Aufträge.

INFORMATIONSTERMIN VEREINBAREN
INFORMATIONSTERMIN VEREINBAREN
imac_tablet-3
HubSpot Video
Screenshot_2022-07-06_164037-removebg-preview

Ihre Vorteile

Der digitale Untersuchungsauftrag vereinfacht die Dokumentation sowie den Workflow zwischen Ihnen als einsendendem Arzt und Ihrem Pathologielabor und spart wertvolle Zeit. Denn durch die direkte Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Labor stehen Ihnen Befunde deutlich schneller zur Verfügung. Mit invorder erfassen Sie Ihre Untersuchungsaufträge für das Labor in wenigen Schritten vollständig digital. Mit wenigen Klicks übertragen Sie alle bereits vorhandenen Daten aus Ihrem Praxisinformationssystem und sehen den aktuellen Bearbeitungsstatus Ihrer Probe im Labor online ein.

Einfache Auftragserstellung 

Ihr digitaler Untersuchungsauftrag lässt sich schnell und komfortabel erstellen. Sie dokumentieren alle diagnoserelevanten Daten zu Patient und Probe digital in wenigen einfachen Schritten. Mit einer Integration in Ihr Praxisinformationssystem wie Medatixx oder CGM und der Nutzung codierter inveox Probenbehälter können Sie zusätzlich noch mehr Zeit sparen, die Sie für andere wichtige Aufgaben verwenden können.

Transparente, papierlose Dokumentation

Sehen Sie auf einen Blick, welchen Status ein Untersuchungsauftrag hat, ändern Sie dessen Details oder klären Sie Rückfragen mit dem Labor. Sobald ein Befund bereitsteht, können Sie diesen schnell und sicher über die Online-Plattform einsehen. Durch die direkte Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Labor können Sie Ihre Patienten im Durchschnitt schneller informieren und entsprechende Behandlungsschritte einleiten.

Höhere Verlässlichkeit

Damit alle Daten Ihrer Patienten von persönlichen Details über Bildmaterial bis hin zum Befund optimal geschützt sind, werden sie in einer vertraulichen Datenbank hinterlegt, die strenge Sicherheitsrichtlinien nach DSGVO-Vorgaben befolgt. Zudem informiert Sie das System, falls Aufträge doppelt angelegt werden oder die Versichertenkarte eines Patienten abgelaufen ist.

Volle Kontrolle

Der digitale Untersuchungsauftrag bietet Ihnen eine Vielzahl an Hilfsmitteln, um flexibel arbeiten und reagieren zu können. So können Sie mit einem effektiven Rollenmanagement unterschiedlichen Nutzern verschiedene Rechte zuteilen. Auch auf der Auftragsebene haben Sie viele Optionen. Ändern, ergänzen, löschen – Sie entscheiden.

Nahtlose Integration

Der digitale Untersuchungsauftrag ist über Schnittstellen nahtlos mit Ihrem Praxisinformationssystem verbunden. Das bedeutet, dass Sie alle benötigten Daten direkt mit einem Klick aus Ihrem Praxisinformationssystem in den digitalen Untersuchungsauftrag übernehmen können und so bei der Dateneingabe Zeit sparen. Aktuell binden wir CGM und Medatixx sowie weitere Systeme auf Anfrage an.

Gemeinsam noch besser 

Der intelligente Probenbehälter von inveox

Für eine eindeutige Zuordnung der Probe zum Untersuchungsauftrag bekommen Sie von Ihrem Labor die inveox Probenbehälter oder -labels. Diese sind mit einem Datamatrix-Code versehen, mit dem alle Daten, die Sie auf der webbasierten Datenbank hinterlegen, automatisch
Für eine eindeutige Zuordnung der Probe zum Untersuchungsauftrag bekommen Sie von Ihrem Labor die inveox Probenbehälter oder -labels. Diese sind mit einem Datamatrix-Code versehen, mit dem alle Daten, die Sie auf der webbasierten Datenbank hinterlegen, automatisch verknüpft sind. Dieser Code ermöglicht Datentransfer, Sendungsverfolgung und Prozesssteuerung. So kann eine eindeutige Zuordnung Ihrer Probe zum dazugehörigen Untersuchungsauftrag gewährleistet werden – was zudem Verwechslungen und Fremdzugriffe minimiert.
verknüpft sind. Dieser Code ermöglicht Datentransfer, Sendungsverfolgung und Prozesssteuerung. So kann eine eindeutige Zuordnung Ihrer Probe zum dazugehörigen Untersuchungsauftrag gewährleistet werden – was zudem Verwechslungen und Fremdzugriffe minimiert.
Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Informationstermin. Gerne zeigen wir Ihnen auf, welche
Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Informationstermin. Gerne zeigen wir Ihnen auf, welche Möglichkeiten und Vorteile der digitale Untersuchungsauftrag von inveox Ihrer Praxis bietet.
Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Informationstermin. Gerne zeigen wir Ihnen auf, welche Möglichkeiten und Vorteile der digitale Untersuchungsauftrag von inveox Ihrer Praxis bietet.
Möglichkeiten und Vorteile der digitale Untersuchungsauftrag von inveox Ihrer Praxis bietet.

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie heute, wie auch Ihr Labor vom inveox Automatisierungssystem profitiert.
Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten oder rufen Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner Herr René Baronner unter der 0 157 / 71 67 97 72 an und erhalten Sie Informationen aus erster Hand.

Image_1
Image_1

René Baronner
Leiter Produktberatung

0 157 / 71 67 97 72
0 157 / 71 67 97 72

Uber uns 

inveox ist ein Münchner Unternehmen. Histopathologielabore aus dem gesamten Bundesgebiet nutzen unsere Lösungen, um ihren Probeneingang digital, schnell und sicher abzuwickeln, mit behandelnden Ärzten optimal zu kommunizieren und somit schnellere Diagnosen und mehr Verlässlichkeit für Patienten zu gewinnen. 

Jeder Mitarbeiter hat seinen ganz persönlichen Antrieb, bei inveox mitzuwirken. Doch uns alle vereint der Wunsch, die Welt mit unserem Handeln ein Stück zum Besseren zu verändern. Gemeinsam möchten wir eine digitalisierte, vollautomatisierte und vernetzte Histopathologie schaffen, um schnelle und zuverlässige Krebsdiagnosen zu ermöglichen.

MicrosoftTeams-image
Group_31@2x
Group_31@2x

© inveox GmbH.
All rights reserved.

Contact

info@inveox.com | +49 (0) 89 / 57 84 76 01
Lichtenbergstraße 8 | 85748 Garching bei München